…wie Weihnachten…

..wie man sich doch an neue Situationen gewöhnen kann, mhh?
Nach inzwischen fast zwei Wochen „Corona-Pause“ hat sich in unserer Familie tatsächlich so etwas wie ein neuer „Rhythmus“ eingespielt: Wir stehen auf (nicht ganz so zeitig wie zu Normalozeiten), essen gemeinsam Frühstück (das haben wir in herkömmlichen Zeiten nicht immer geschafft), dann Tischabräumen und währenddessen gehen die Kinder in den Garten/aufs Trampolin und der Hund hat seine helle Freude daran, wenn alle drei wie eine wilde Horde Pferde um das Haus pfeifen. Nun werden alle Aufgaben für die Schule erledigt und das nahezu ohne Nörgeln. Wenn ein Thema nicht ganz klar ist, wälzen wir zusammen Bücher, kümmern uns um Gleichungssysteme (die Erinnerungen an Mathe-Abitur-Zeiten kommen wieder…) oder schauen uns youtube-Videos an. Glaubt mir/glauben Sie mir, da gibt es nichts, was nicht auf jene Art und Weise erklärt wird, dass es auch derjenige versteht, der früher eher Pickel bekommen hat, wenn er sich der jeweiligen Materie zugewandt hat. Dann wird von Seiten der Kinder oft „Maumau“ gespielt oder die kreative Ader hervorgezaubert, indem aus Pappe z.B. Fledermäuse gebastelt oder einfach selbst erfundene Comics gezeichnet werden. DAS ist meine Bürozeit: Jetzt berate ich zur Zeit am heißen Draht mit meinen lieben, teilweise recht verzweifelten Paaren, darüber, wohin wir den Termin für den Großen Tag verschieben. Fast alles auf Anfang sozusagen..Ein Drama..Eine Aufgabe mit zur Zeit recht vielen Unbekannten. Als ich heute morgen ins Wohnzimmer kam, stand dort jene hübsche Tasche. Unsere Freunde Kerstin und Klaus vor einigen Tagen, noch ohne Probleme und nach Plan zurück aus Thailand gekommen, haben uns ein Reisemitbringsel von dort mitgebracht. Tee aus verschiedenen Blüten, aus Rosen, Lotus, Lavendel, Jasmin..einen kleinen thailändischen Elefanten..sehr süß! Vielen Dank dafür!
Und: Gestern war ich für Oma und Opa einkaufen. Zum Dank standen neben dem erwähnten Reisemitbringsel gleich ein paar Rollen des „papiernen Goldes“….sogar mit Smilies drauf😆….Wie Weihnachten..
Sonnige Grüße zu Ihnen und Euch,
die
Conny Borgwardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.