Traumhochzeit mit echtem Schnee-Schleier

…meine Oma meinte immer, Regentropfen anlässlich der Trauung bringen Glück. Tja, ich denke, da ist wohl was dran. Doch wie sieht´s aus mit Schneeflocken? Pünktlich zu Beginn der Zeremonie im kleinen Städtchen nahe Dresden, im hübschen hohen Trauraum mit großen hölzernen alten Doppeltüren, schwebte ein dichter Schneeschleier vor dem Fenster auf und ab. Draussen war es kalt, drinnen aber machte sich mit der Anwesenheit unseres Paares mit deren kleiner Tochter und den Freunden und Verwandten wohlige Wärme breit. Welch´ eine Vertrautheit sprach da aus den Augen der Braut und des Bräutigams! Welch´ eine Liebe sprühte da aus den Augen von Mama und Papa für das kleine „Wuselmädchen“, das von einem Schoß zum anderen wechselte und ganz doll beschützt werden wollte.
Ja, immer nur ja! Endlich auch vor dem Gesetz vereint..Frau und Mann!
Nach der Zeremonie wartete schon die erste „Herausforderung“, die mit gemeinsamen Namen ausgeführt werden wollte: Das obligatorische Ausschneiden eines riesengroßen Herzens aus einem Stoffstück mit zwei Mini-Scheren. Doch damit nicht genug: Das Foto im Freien sollte eine „Mutprobe“ werden. Bei 1,5 Grad Celsius und in teilweise sehr luftiger Festtagsrobe muss man da schon ein Eisbär sein, um nicht zu frieren…Die Gesellschaft war jedenfalls in rekordverdächtiger Zeit wieder im warmen Standesamt zurück.
Bestimmt war der Tag trotz winterlicher Temperatur schön – Ja, immer nur ja..Sie sind doch eins schon immer!
Sie wissen ja, wofür Sie beide heiraten…die Gründe sind ganz sicher nicht die tollen Fotos eines besonderen Tages im strahlenden Sonnenschein.. – Ja, immer nur ja..Sie sind dem Glück mit ganzem Herzen nah! Weil Sie die Welt ohne rosarote Brille anschauen und wissen, worauf es ankommt, werden Sie selbst den Kampf um das Glück mit dem Licht Ihrer Herzen von innen beleuchten und im gemeinsamen Boot die Klippen umsegeln. Ja, immer nur ja!
Alles Glück der Welt wünsche ich Ihnen für Ihr Leben zu zweit (zu dritt (-: ) im Stande der Ehe!
Ihre
Conny Borgwardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.