Lebensfeier im Grünen

…welche wirklich schöne Planerei war das! Monatelang wurden Ideen gesammelt, Vorschläge sausten per mail hin und her, Absprachen wurden getroffen, der Zeitplan nochmals zurechtgezupft und umgebastelt. Hier und da wurde noch ein hübscher Programmpunkt eingepuzzelt oder noch ein/zwei Partner hinzugeholt, damit die ganze Sache auch „rund“ wird. Dank meiner planerischen Partnerin vor Ort (vielen Dank nochmals dafür!), war die Absprache vor allem mit der Location gut schaffbar. So war am 21.06. alles bereit und nun musste sich der – wie immer – im Geist mehrfach durchgespielte Plan in der Realität beweisen. Eine Freie Lebensfeier bei schönstem Wetter im grünen Garten, die ich in Rede und Musik gemeinsam mit meinem Pianisten Moritz Töpfer gestalten durfte, Kaffeetrinken mit Livemusik, viele Überraschungen, auch den Eröffnungstanz durfte ich live für unser Paar singen. Gut gelaunte Gäste, die über das weitläufige, tolle Areal vom Saal in den sich direkt anschließenden Garten flanierten, einmal die grüne Natur im Aussengelände genossen und die sich dann wieder, der mit Fingerspitzengefühl ausgesuchten Musik des DJ „Traumwerker“
https://traumwerker.com
im vornehmen Saal hingaben, kosteten gemeinsam mit unserem Paar den Tag aus. Wir mussten etwas warten, bis es an Abend endlich dunkel genug war, damit die Abschlusshow der Feierlichkeit im richtigen Licht strahlen konnte. Schließlich handelte es sich um den längsten Tag des Jahres: Eine Feuerdarbietung der wunderbaren Zauberfee Frau Funkelfix und zwei ihrer Tänzerinnen.
http://www.funkelfix.de/feuertanz.html
Feuersterne stoben durch die Nacht, der Lichterregen funkelte zum Wohl des Ehepaares…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.