Ja-Wort im Fackelschein

…eine laue Sommernacht, ein altes Herrschaftsgelände mit geschichtsträchtigen Gebäuden, die mächtige ehrwürdige Bäume auf großen Wiesen einrahmen..Ein umwerfendes Paar voller Ideen, das seinen Großen Tag nicht wie alle anderen, sondern ganz anders feiern wollte: Am Abend im Fackelschein! Dies waren die „Zutaten“ für eine ganz besondere Lebensfeier anlässlich der Silberhochzeit zu der ein neuerliches „Ja“ zur Überraschung der Gäste in einer Freie Lebensfeier, die ich gemeinsam mit meinem Pianisten Holger Miersch in Wort und Musik gestalten durfte, anstand. Na, das ist doch was für mich! Die Sterne höchstselbst strahlten mit unser aller Begeisterung um die Wette. Die Augen unser beider Hauptpersonen des Tages glitzerten im Schein der vielen Lichter und deren Gäste steuerten mit tausend guten Wünschen zur Ringzeremonie auch ein Feuerwerk der Herzenswärme bei. Wuuuuunderschöööön!
Mein liebes Paar! Ich freue mich darüber, Euch zu kennen und wünsche Euch von Herzen für Eure gemeinsame Zukunft ganz viel Glück und weiterhin diesen unerschütterlichen Glauben daran, dass schon alles gut so ist, wie es ist!
Eure
Conny Borgwardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.