Hochzeitsglück

..welche Wege das Glück doch manchmal geht..
1000 Mal berührt, 1000 Mal ist nichts passiert. Und plötzlich wirst Du aus Deinen düsteren Träumen gerissen, jemand fragt Dich, ob Du einen Kaffee magst, und alles ist anders…Da hat das Schicksal, Amor, das Glück, Gott oder wer auch immer gute Arbeit geleistet. Zwei Seelen von Mensch kommen auf unerwartete Art und Weise zusammen. Zwei, die sich ergänzen, die mutig zusammen vorwärts ins Leben gehen wollen..als Oldtimer-Narren..in Auto-, als auch in Haus- und Möbelhinsicht bis ins Chrom-Zeitalter.
Da steht er nun vor´m Altar: Der aufgeregte Bräutigam. Seine bildhübsche Braut schreitet wie eine Prinzessin in die imposante Kirche ein und zieht alle Blicke auf sich. Orgelklang, die lebendigen Worte des Pfarrers, einige Lieblingslieder die ich beisteuern durfte und eine bewegte und Anteil-nehmende Gästeschar…
Meine Lieben: Ihr denkt an Euch, Ihr kämpft für Euch und ich bin mir sicher, dass Euch das Abenteuer des Lebens weiter zusammenschweißt.
Danke, dass ich Euch am Großen Tag ein Stück des Weges begleiten durfte!
die
Conny Borgwardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.