Dieses Lied ist für eine Seele von Mensch…

 

 

…ein Glitzerwerk? oh ja! Einen wahren Glitzer-Programmpunkt gab es tatsächlich auf dem 3.Bastei- und Veranstaltungsmarkt auf dem Berg- und Panoramahotel Bastei:
Ich darf nicht ganz ohne Stolz berichten, dass Kathi und Micha – eines „meiner“ Paare der vergangenen Saison am Gelingen dieser Attraktion maßgeblich beteiligt waren:
Sie kleideten sich in lebendiges Andenken an deren großen Tag und zogen sich zudem das originale Hochzeitskleid und den Hochzeitsanzug nochmals an. Die Frisur und die gute Laune saßen wie am Großen Tag an sich und mit sichtbarer Freude flanierten die beiden glitzerschön durch die staunenden Gäste der Ausstellung.
Von der Firma Sandy Reichel (Tortenstudio Pirna Liebethal) wurde eine dreistöckige extravagante Hochzeitstorte zur Verfügung gestellt, die von unserem schönen Paar glanzvoll angeschnitten werden durfte. Mit einem Lied – nämlich tatsächlich dem Lied, das ich auch zum Traugottesdienst am Hochzeitstag sang – durfte ich die sinnliche Torten-Zeremonie auch jetzt musikalisch umrahmen. Viele Gäste sahen gerührt zu, wie Ihr beide, liebe Kathi und lieber Micha Eure schöne Aufgabe vollbrachtet.
Der Lohn: Nun, ein Stückchen der süßen Köstlichkeit zum Vergnügen des Gaumens unseres lieblichen Paares als auch der Gaumen aller Gäste des Veranstaltungsmarktes. (wenigstens der, die sich schnell genug an die „Schlange“ der Wartenden angestellt hatten, um noch ein Stückchen des schnell vergriffenen zauberhaften Süßkrams abzubekommen…)
Ihr lieben, es war mir eine Freude Euch wiederzusehen! Vielleicht klappt es ja tatsächlich und Ihr dürft im nächsten Jahr Euer Hochzeitskleid der Kirchlichen Trauung nochmals „ausführen“? Würdet Ihr?
Ein großer Dank gilt meinerseits Eurem Fotografen Ronny Blut, der mir die schönen Fotos zur Verfügung stellte, die ich mit Eurer und seiner freundlichen Genehmigung veröffentlichen durfte. Dankeschöööön!


Bis bald und liebe Grüße,
Eure
Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.